Koch mal was!

Immer wieder kommt es vor, dass man als AuPair ein kleines Problem mit den Gasteltern hat. Entweder man ist zu spät zum verabredeten Ort gekommen oder man hat wieder mal vergessen die Fenster vor dem Verlassen des Hauses zu schließen. 

Solche Kleinigkeiten passieren immer wieder im AuPair-Jahr. 

Um die Gasteltern schnell wieder gut zu stimmen, geht in die Küche und kocht der Gastmutter oder dem Gastvater etwas Leckeres. Das besänftigt schnell die Gemüter ;-)



www.fair-pair.de



Kommentare