Der erste Kontakt

Sie haben von uns Bewerbungen erhalten, haben sie gesichtet und haben einen Favoriten gefunden. Nun treten Sie mit dem betreffenden AuPair in Kontakt. Es ist ratsam mit einem Emailkontakt zu beginnen und sich dann zu einem Skype-Call zu verabreden.

Das gegenseitige Kennenlernen ist eine spannende Angelegenheit, die nicht ganz ohne Stress auf Seiten der AuPairs abläuft.
Bei Emails sind die Jungs und Mädels noch im sicheren Fahrwasser, aber ein Video Live Chat mit der Gastfamilie auf Deutsch… das bringt sie alle gut ins Schwitzen.

Erwarten Sie also beim ersten Skype-Termin nicht zu viel. Seien Sie nicht enttäuscht, wenn das AuPair sehr zurückhaltend ist, nichts zu verstehen scheint oder gar sprachlos ist. Für die AuPairs ist ein Live Chat so etwas wie eine Prüfung. Eine mündliche Sprachprüfung. Die AuPairs haben manchmal Prüfungsängste, Hemmungen etwas Falsches oder das Richtige falsch zu sagen. Da kann es schon mal zu einem Blackout kommen. Lassen Sie das AuPair spüren, dass sie eine nette offene Gastfamilie sind und dass es keinen Grund für Ängste gibt. Der nächste Chat wird schon viel besser laufen.


Mehr zu diesem Thema lesen Sie in unseren Notes, die wir Ihnen als Gastfamilie per Email schicken. Fragen Sie bei uns danach! (info@fair-pair.de)

Besuchen Sie auch unseren Fair Pair Channel. Hier finden sie Videos rund um das Thema AuPair:





Kommentare